Mittwoch, 23.05.2018
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Ohne Gerüche: Effiziente Abluftreinigung im Produktionsprozess

Zu den zentralen Aufgaben der Abluftreinigungsanlagen gehören die Reinigung der Abluft aus Produktions- und Reaktionsprozessen sowie die Beseitigung störender Gerüche.
Foto: Dürr (04.05.2018) Zu den zentralen Aufgaben der Abluftreinigungsanlagen gehören die Reinigung der Abluft aus Produktions- und Reaktionsprozessen sowie die Beseitigung störender Gerüche. Ziel ist die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien zum Immissionsschutz bei gleichzeitiger Reduzierung des Primärenergieeinsatzes.
Für die Reinigung schadstoffhaltiger, geruchsbelasteter Abluft aus industriellen Abwasserbehandlungsanlagen, Recyclingzentren und Abfallbehandlungssystemen bietet die Dürr Systems AG mit der ‚Regenerativen Thermischen Oxidation (Ecopure RTO)’ eine energieeffiziente und flexible Lösung. Neben dieser Technik verfügt das Unternehmen über ein breites Produkt- und Verfahrensportfolio leistungsfähiger Verfahren, anwendbar in fast allen Industriezweigen.
Eine aufkommende alternative Technologie, die für die (sekundäre) Wärmerückgewinnung verwendet werden kann, ist die Organic Rankine Cycle (ORC)-Technologie. Damit kann die vorhandene Energie der Reststoffe wirtschaftlich in Stromund Nutzwärme umgewandelt werden. Abfallstoffe werden schon vielerorts energetisch genutzt. Etablierte Verfahren sind die Erzeugung und Verstromung von Biogas, Klärgas und Deponiegas sowie die Feuerung von fester Biomasse. ORC-Lösungen erhöhen die Energieeffizienz der Prozesse und steigern die Wirtschaftlichkeit.
Die flexible ORC-Plattform ‚Cyplan’ bietet neben klassischen Thermalöl- und Heißwasserschnittstellen auch die Möglichkeit zur direkten Verwertung von Heißgas oder Dampf ohne Zwischenkreislauf. Dadurch können auch kleine Abwärmepotentiale wirtschaftlich genutzt werden.

Unternehmen, Behörden + Verbände: Dürr Systems AG (Bietigheim); Dürr Cyplan Ltd. (Bietigheim); Projektgesellschaft Baden-Württemberg International (bw-i)
Autorenhinweis: Dietmar Decker, Sales Manager, Dürr Systems AG
Foto: Dürr


Autor: Dietmar Decker 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 1
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe