Dienstag, 28.03.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Schlagzeilen
"Mehr Mitwirkungsrechte für die Staatsbetriebe?"
[28.3.2017] BDE warnt vor Erpressungsversuchen des VKU  || mehr...
Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2017 ausgeschrieben
[28.3.2017] Bewerbungen noch bis zum 28. April 2017  || mehr...
Kabinett beschließt zahlreiche Vorhaben des BMUB
[27.3.2017] Bundeskabinett brachte Verbesserungen in zahlreichen Bereichen desUmweltrechts auf den Weg  || mehr...
Verpackungsgesetz zügig verabschieden
[27.3.2017] Handel und Industrie stellen Konzept der Zentralen Stelle vor  || mehr...



Die Topthemen aus dem ENTSORGA-Magazin März 2017 (1_2017):
Foto: KSB
Foto: KSB

Verstopfungsgefahr gebannt: Störungsfreier Betrieb wichtiger als niedrige Energiekosten
Nachdem der Siegeszug der Papiertaschentücher und der Einweghaushaltstücher vor 30 Jahren zu einem enormen Anstieg des Zellstoffverbrauches und des Müllaufkommens geführt hat, gibt es im Bereich der Körperhygiene einen ähnlich starken Trend hin zu Einweg-Feuchttüchern. Letztere landen aber im Gegensatz zu Papiertüchern für die Nase und die Küche nicht im Hausmüll sondern im Abwasser. Und dort sorgen sie für jede Menge Probleme.  || mehr...

Foto: Multi Umwelttechnologie
Foto: Lobbe / J. Mueller
Foto: Multi Umwelttechnologie
Foto: Lobbe / J. Mueller

Mikroorganismen im Grenzbereich: Bei der Abwasserreinigung mittels ‚Biofilm-Carrier’ kommt es auf die optimale Geometrie an
Die Entwicklung der Biofilmtechnologie in Kombination mit der Anwendung der Kunststofftechnik, der verfahrenstechnischen Anwendung bis hin zur Auswertung der Betriebsergebnisse aus Langzeitanwendungen in Großanlagen hat zur Entwicklung hochleistungsfähiger ‚Biofilm-Carrier’ geführt, wie man die Aufwuchskörper nennt. Für eine optimale Reinigungsleistung ist nicht nur die Oberfläche der Carrier ausschlaggebend, sondern in erster Linie eine optimale Trägergeometrie.  || mehr...

Die Roboter kommen: Industrieservice nutzt die automatisierte Hochdrucklanze
Wasser hat eine gewaltige elementare Kraft. Diese wird bei industriellen Reinigungsprozessen hoch wirksam eingesetzt. Doch Drücke von mehr als 3000 bar bergen ein hohes Verletzungsrisiko bei manuellen Arbeiten. Seit einigen Jahren arbeitet ein Industriedienstleister mit automatischen Geräten, die hauptsächlich für die Innenreinigung von Wärmetauschern eingesetzt werden. Davon profitiert nicht nur die Reinigungsleistung sondern vor allem die Gesundheit des Personals.  || mehr...

Abb.: Dr.Born - Dr.Ermel GmbH
Foto: M. Boeckh
Abb.: Dr.Born - Dr.Ermel GmbH
Foto: M.Boeckh

Neue Konzepte sind gefordert: Auch kleine Klärschlamm-Verbrennungsanlagen sind wettbewerbsfähig
Traditionell wird ein Großteil des Klärschlamms aus der kommunalen Abwasserbehandlung in der Landwirtschaft ausgebracht und damit einfach aber wenig umweltgerecht entsorgt. Doch die Zeichen der Zeit stehen auf Klärschlammverbrennung. Aufgrund der dezentralen Struktur der Abwasserbehandlung können auch kleine Verbrennungsanlagen einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz leisten, wie ein Beispiel auf der Ostseeinsel Rügen zeigt.  || mehr...

Die Balance fehlt: Das Recycling von Elektro- und Elektronikaltgeräten wird schwieriger
Der Elektrorecyclingmarkt befindet sich in einem Spannungsfeld kontinuierlich steigender Qualitätsanforderungen bei derzeit sehr volatilen Rohstoffpreisen mit einem hohen Anteil bilateral vereinbarter Fixpreise. Des Weiteren führt der Mengenschwund zu gesetzlich steigenden Anforderungen hinsichtlich der Sammelziele, und die Elektronikbranche konfrontiert die Recyclingbranche permanent mit neuen Materialien. Das Geschäft wird schwieriger.  || mehr...


Ausgabe 1_2017
 

 
Anzeigenschluss der Print-Ausgabe 2_2017: 24.03.2017
Erscheinungstermin: 18.04.2017
Die Online-Ausgabe erscheint am 18.04.2017
Das sind die Top-Themen der kommenden Ausgabe:

Energiegewinnung aus Biomasse, Trends bei der Biogaserzeugung
• Fahrzeugtechnik, Aufbauten für Entsorgung, Straßenreinigung & Winterdienst
• Softwarelösungen
• Sonderabfall-Behandlung
• Förder-, Schredder- und Zerkleinerungstechnik, Materialumschlag
• Thermische Abfallverwertung (Marktbetrachtung, Rauchgasreinigung, Aschebehandlung)
• Klärwerkstechnik

Besuchen Sie uns auf der Internet-Plattform XING und diskutieren Sie mit uns aktuelle Themen wie
=> Privatisierung % Rekommunalisierung
=> Kunststoffrecyling
=> Wertstoffe & Biomüll
=> Recyclingwirtschaft und Energiewende
=> Alles im Forum Umweltwirtschaft auf XING















Schnell-Download:
Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe