Donnerstag, 19.10.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Umweltschutz im Unternehmen?! - Vorschau auf den 3. Umweltgipfel 2017 in Frankfurt-Offenbach

Univ.-Prof. Dr. Claudia Hornberg, Vorsitzende des Sachverständigenrates für Umweltfragen, ist Key Note-Speakerin auf dem 3. Umweltgipfel 2017 in Frankfurt-Offenbach. Sie wird über das Thema Unternehmenspolitik im Spannungsfeld ökologischer Herausforderungen referieren.
Foto: T. Röhl (10.10.2017) Die ökologischen Handlungsnotwendigkeiten sind groß, mit den bisherigen Ansätzen eines nachsorgenden oder eines technisch-vorsorgenden Umweltschutzes alleine können sie nicht mehr bewältigt werden – notwendig sind integrierte Lösungen. Beim Klimaschutz und in vielen anderen Handlungsfeldern müssen Eingriffe in den Naturhaushalt substanziell vermindert werden, um wichtige Ökosystemleistungen aufrechtzuerhalten.
Neben einer notwendigen gesellschaftlichen und ökonomischen Transformation ist es in Deutschland außerdem notwendig, die Ressourcennutzung, Emissionen und Abfälle auf ein deutlich niedrigeres Niveau zu senken. Erforderlich sind dafür umfassende technische, gesellschaftliche und institutionelle Veränderungen sowie systemische Innovationen über längere Zeiträume. Beispiele hierfür sind die Energiewende, die Verkehrswende und die Kreislaufwirtschaft...
Unternehmen, Behörden + Verbände: Mediengruppe Deutscher Fachverlag
Autorenhinweis: Prof. Dr. Claudia Hornberg u. Martin Boeckh
Foto: T. Röhl


Autor: Prof. Dr. Claudia Hornberg, Martin Boeckh 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 1
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe